facebook-square instagram-square

Tilman & das Bier

Prost!
portrait

Steckbrief

»In München geboren und aufgewachsen. Die Meisten vermuten mich allerdings aus Nord- oder Westdeutschland, worauf ich stets entgegne, dass ich sechs prägende Wochen im Ruhrgebiet verbracht habe!

Nach meiner Ausbildung zum Braumeister (TUM Weihenstephan) habe ich zwei Jahre in der Spezialitätenbrauerei Huus Braui in der Schweiz gebraut.

Zurück in München hieß es dann alles oder nichts! Also hab ich mich selbstständig gemacht und braue nun mein eigenes Bier.

Am 23. April 2014, oder auch Tag des Bieres, habe ich das Unternehmen angemeldet. Die Geschichte dass das rein zufällig war und mir diese „Faust aufs Auge“ erst im Nachhinein aufgefallen ist, glaubt mir aber komischerweise kein Mensch!

Was die Zukunft bringt, weiß bekanntermaßen Niemand. Sicher ist allerdings, dass sie farbenfroh und hocharomatisch wird! Prost!«

- Tilman Ludwig

Worum geht's hier?

Im Grunde ist's recht schnell gesagt:
vor-der-flasche

Vor der Flasche

Die Rohstoffe sind von höchster Qualität und werden alles andere als sparsam eingesetzt.

Lange Gär- und Reifezeiten machen die Biere wundervoll rund und ausgewogen.

Vom Rezept bis zum Vertrieb kommt alles aus einer Hand.

vor-der-flasche

In der Flasche

Traditionelle Bierstile werden neu interpretiert.

Die Aromen und Geschmäcker der Biere sind intensiv, anhaltend und bewirken hie und da auch mal ein großes Hallo!

Verschiedene Biere für verschiedene Geschmäcker.

vor-der-flasche

Auf der Flasche

Alte Flaschenform ohne Schnick Schnack.

Von Künstlern gestaltete Etiketten machen aus jeder einzelnen Flasche ein kleines Kunstwerk.

Jedes Bier bekommt seinen eigenen Künstler.